AusLiebeZuDir

Das Jahr 2016 wird uns, wie jedes Jahr, einige Veränderungen bringen – vielleicht sogar einschneidende persönliche Umwälzungen. Aber eins wird mit 100% Sicherheit absolut unverändert bleiben: Gottes Liebe zu uns.

Ein Pastor kam mit einem Bauern auf dessen Hof ins Gespräch. Er sah eine Wetterfahne mit der Aufschrift “Gott ist Liebe”, die sich im Wind herumdrehte. Er meinte zu dem Bauern: “Das ist keine gute Art, die Liebe Gottes so zum Ausdruck zu bringen. Wollen Sie damit sagen, dass Gottes Liebe wischiwaschi ist und sich je nach Windrichtung verändert?”    

„Nein,“ antwortete der Bauer, „die Wetterfahne zeigt, egal wie und woher der Wind weht, GOTTES LIEBE bleibt!“

Auch wir als Gemeinde haben uns das Motte "AusLiebezuDir" zur Herzensaufgabe gemacht. Warum? Weil wir so sehr geliebt sind und die Freude daran gerne weitergeben wollen.