Horrorabschnitte

Ein Kollege berichtet aus seinem Leben: Im Religionsunterricht lebte ich meine atheistische Jugend aus. Ich suchte nach „Horrorabschnitten" in der Bibel, las Stellen vor, wo Gott zur massenhaften Tötung der Feinde aufruft, und fragte meine Lehrerin:„Und das soll ich glauben?

Wort und Geist!

Petrus war ein einfacher Fischer. Er hatte keine Theologie studiert. Aber er hatte bei Jesus gelernt. Er war sein Schüler und Nachfolger. Er hatte ihn zwar verleugnet und dabei seine Selbstüberschätzung erkannt aber er hatte auch Jesu Vergebung und Annahme erfahren. Ja mehr noch, Jesus beauftragt ihn zum Dienst und setzt ihn als seinen Apostel und Boten ein.

Frau & Mutter

Eine böse Überraschung erlebte ein 72jähriger Niederländer vor einigen Jahren im Sommer. Er war mit seiner Frau zu einer ausgedehnte Fahrradtour auf dem Tandem aufgebrochen. Als er sich nach längerer Zeit umblickte, stellte er fest, daß seine Frau verschwunden war. Der Mann alarmierte sofort die Polizei, deren Fahndung allerdings erfolglos war.

Explosiv

Die gefürchteten Sprengsätze waren schwarz eingebunden und mit einem kleinen Kreuz versehen. Sie bestanden nur aus dünnem Papier. Ihr Besitz war streng verboten. Ihr Inhalt widersprach der staatlichen Ideologie. Gernot Friedrich schmuggelte sie trotzdem über die Grenze in die Orte der früheren Sowjetunion, wo es deutschstämmige evangelische Gemeinden gab.

Seiten