Wütend spuckte er auf den Boden!

Ari ben Israel war von einem jungen Mädchen aus einer christlichen Gruppen ange-sprochen worden. Die Jugendlichen bezeugten den Glauben Jesus Christus  mit Liedern und Gesprächsangeboten. Als das Mädchen auf ihn zutrat und  sagte: ’Jesus liebt dich!’ antwortete er: ‚Was? Komm, ich zeig' dir, wie mich Jesus liebt!’ und spuckte auf den Boden.

Mit der Uhr in der Hand!

"Alles hat seine Zeit", wusste der weise Salomo schon im 10. Jahrhundert vor Christus. Goethe bestätigte die Aussage: "Alles hat seine Zeit. Ein Spruch, dessen Bedeutung man bei längerem Leben immer mehr anerkennen lernt." Der Berliner Vortragskünstler Otto Reuter sang schon vor ca. 100 Jahren: Wir leben in einer eiligen hastigen Zeit, mit der Uhr, mit der Uhr in der Hand!

Grenzgänger

Klaus Krämer, Redakteur bei der Deutschen Welle, begann nach eine Radiosendung zum Thema Engel Berichte von Menschen zu sammeln, die von sich behaupten: „Mir ist ein Engel begegnet." Aus einer Flut von Briefen hat er knapp 40 Berichte, die ihm glaubwürdig erschienen, in dem Buch „Engel, Grenzgänger zwi­schen den Welten" veröffentlicht.

Seiten