Dürre-Alarm

Wenn dieser Artikel erscheint regnet es vielleicht, aber während ich ihn schreibe lauten die Überschriften deutscher Medien unter anderem: „Dürre-Alarm“ und ähnliche Schlagzeilen. Große Hitze und fehlender Regen führen in Teilen Deutschlands z.Zt zu einer starken Dürre wie seit 50 Jahren nicht. In Teilen Afrikas ist diese Wetterlage normal.

Lebensbalance

Ein skurriler Amerikaner soll in der Zeitung annonciert haben: „Verschenke einen Luxus-wagen an einen zufriedenen Menschen!“  Verschiedene Leute kamen und fragten nach dem Auto. Aber sie wurden abgewiesen; denn wären sie zufrieden würden sie nicht nach dem Luxuswagen fragen. Je mehr der Mensch hat, je mehr er will nie schweigen seine Wünsche still.

Wunderfäden

Dass Spinnenfäden ein außergewöhnliches Material sind hat man schon lange gewusst. In Relation zum Gewicht - fünf Mal stärker als Stahl - gilt der Spinnenfaden seit langem als federleichtes und elastisches  »Wunder der Natur«. Man meint, mit einer evolution-ären Entwicklungszeit von mehr als 350 Millionen Jahren zählen die Proteinstränge zu den wohl ausgereiftesten Zwirnen überhaupt.

gatechrash

Gatecrashing, ist die mit Frechheit, Eleganz und gesundem Selbstbewusstsein ergaunerte Teilnahme an exklusiven Treffen. Als ungebetener Gast erschien ein Herr im dunklen Anzug mit rotem Einstecktuch. im Pariser Elysee Palast und anderswo Mit den leicht ergrauten Haaren wirkt er wie ein hoher Staatsbeamter oder Minister.

Lärm von 200 Panzern

Der langjährige Bischof des Sprengels Holstein-Lübeck Ulrich Wilckens erzählt in einem Interview über seine Hinwendung zu Gott: Bei uns zu Hause wurde nicht gebetet. Mein Vater war Stabsarzt bei der Wehrmacht und zu 100 % davon überzeugt, dass es keinen Gott gibt. Und so glaubte auch ich an nichts. Im Januar 1945, also kurz vor Kriegsende, wurde ich als 16-Jähriger eingezogen.

Seiten