Schönheitskönigin und Rennfahrerin !

Früher war ihr Leben geprägt vom Streben nach Unabhängigkeit. Yolanda Tvioli erzählt: „Meine Devise lautete, kurz auf den Punkt gebracht: ‚Die   Tüchtige hilft sich selbst.’ Kein Wunder, dass es mich zu risikoreichen Sportarten wie Reiten und Autorennen zog. Durch die Beherrschung von einer oder noch lieber von mehreren Pferdestärken konnte ich mich ja beweisen!

Milliarde

Wissen Sie wie viel Nullen eine Milliarde hat? Neun und das sieht so aus: 1.000.000.000. Wie lange braucht man um eine Milliarde laut zu zählen. Was denken sie? Reicht ein Leben dafür aus um eine Milliarde durchzuzählen? Wenn man in einer Sekunde eine Zahl ausspricht, was bei "Sechshunderteinundreißigmillionen- fünfhundervierundsiebzigtausendfünfhundertachtundneunzig" usw.

Gute Nachricht!

Am 24.Dezember 1906 ging die erste Radiosendung in der Geschichte der Menschheit über den Äther. Funker auf den Schiffen, sowie einige Bastler vernehmen in ihren Kopfhörern statt Morsezeichen die geisterhafte Stimme des Kanadiers Reginald Fessenden. Er meldet sich mit dem Funkruf „CQ“ kündigte eine Schallplatte an und verlas nach dem Erklingen von Händels „Largo“ die Weihnachtsgeschichte!

Saison oder Räson?

Der deutsche Schriftsteller und Nobelpreisträger Heinrich Böll war kein Saisonchrist. In einem Artikel mit der Überschrift „Was halten sie vom Christentum?“ hat er sich unmissverständlich  geäußert. Unter anderem heißt es dort: „Unter Christen ist Barmherzigkeit wenigstens möglich, und hin und wieder gibt es sie, die Christen. Und wo einer auftritt, gerät die Welt in Erstaunen.

Seiten